ERASMUS+

Life inclusive - European participation in labour and leisure for people with disabilities

KA2 Strategic Partnership (schools only)

 

Die Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule, Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Hannover, ist koordinierende Einrichtung eines internationalen ERASMUS+ Projekts, das durch die EU gefördert wird.

Zusammen mit fünf anderen Partnerschulen, sowohl Förderschulen als auch bereits inklusiv arbeitende Schulen, arbeitet die Schule am Thema: Life inclusive! Europäische Teilhabe in Arbeit und Freizeit von Menschen mit Behinderung

Während der zweijährigen Projektzeit werden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer sich in den Ländern begegnen und unterschiedliche Schul- und Ausbildungssysteme kennenlernen. Darüber hinaus wird es viel Raum zum gegenseitigen Kennenlernen geben, sowohl „live“ als auch über E-Mail und Chatforen. Für Schülerinnen und Schüler dieser Schulform ist dies auch im 21. Jahrhundert noch keineswegs eine Selbstverständlichkeit.

Viele Themen und Arbeitsergebnisse werden gemeinsam für das Internet und die von der EU-Kommission bereitgestellte Plattform etwinning / twinspace aufbereitet, um interessierte Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler von der Arbeit profitieren zu lassen.

Das Projekt bezieht die Partnerschulen der Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule aus London, UK und Lódz, Polen mit ein. Zusammen mit diesen beiden Schulen hat die Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule schon ein COMENIUS- Projekt (LLP) erfolgreich abgeschlossen. Während dieses Projektes kam den drei Schulen aufgrund des aktuellen Bedarfs die Idee für dieses neue Projekt. Neu mit dabei sind Partner aus Riga, Lettland, Funchal, Portugal und Draguignan, Frankreich.

An dieser Stelle finden Sie unsere Partnerschulen:

Frankreich

http://www.ac-nice.fr/jrostand/

Lettland

http://www.r5sips.lv

Polen

http://zss3.szkolnastrona.pl

Portugal

http://escolas.madeira-edu.pt/eb23louros/

United Kingdom

http://www.meadowhighschool.org

Haben wir Sie neugierig gemacht auf unser Projekt? Aktuelle Informationen für Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, Eltern und Gäste über das Projekt „Life inclusive!“ finden Sie hier:

https://twinspace.etwinning.net

LOGIN gast.stötzner

Passwort: lifeinclusive2015

UK-GERMAN-CONNECTION

 


Unsere Schule hat seit dem Schuljahr 2011 / 2012 eine Schulpartnerschaft mit der Meadow High School, Hillingdon, London.

Diese Partnerschaft ging aus der gemeinsamen Initiative hervor, zusammen ein Comenius – Projekt zu beginnen.
Das Projekt wurde zunächst mangels der Bewilligung weiterer, teilnehmender Partnerschulen aus dem europäischem Ausland abgelehnt. Dennoch haben sich die Kolleginnen und Kollegen unserer Schulen zusammengetan und mit Hilfe der UK-GERMAN-CONNECTION eine Schulpartnerschaft aufgebaut.

Die UK-GERMAN-CONNECTION hat das Projekt finanziell großzügig unterstützt. Mehr Informationen über die Organisation finden sie hier:

http://www.ukgermanconnection.org

Im Mai 2011 hat uns eine britische Delegation bestehend aus Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften der Meadow High School besucht und im Juni 2012 ist erstmalig eine Gruppe von 10 Schülerinnen und Schülern mit drei Lehrkräften der Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule nach London geflogen.

Die Bereitschaft ist vorhanden, eine langfristige Schulpartnerschaft mit regelmäßigen Besuchen zu etablieren. Ziel ist es, diese Partnerschaft als festen Bestandteil des Schulprogramms für die Arbeit der SEK I und SEK II zu verankern.

Inzwischen ist auch das COMENIUS-Projekt (s.u.) genehmigt worden!

COMENIUS-PROJEKT 2012-2014


 

Die Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule ist Partner einer multilateralen Schulpartnerschaft im Rahmen des COMENIUS-Projekts der Europäischen Union und des PAD.

Vier Schulen arbeiten gemeinsam an dem Thema:

„Alternative and augmentative methods of communication as a support aid in becoming an active European citizen“

Im Rahmen des Projekts fanden bereits gegenseitige Besuche in den Partnerländern statt.
Unsere Schule war Gastgeber des zweiten Projekttreffens. In der Zeit vom 24.2. bis 02.03.2013 lernten unsere Gäste unseren (Schul-)Alltag und unsere Stadt kennen. Zeit genug um miteinander zu lachen, zu leben und voneinander zu lernen.

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten, besuchen Sie unseren BLOG der künftig regelmäßig mit Informationen, Berichten und unserer gemeinsamen Zeitschrift über das Projekt aktualisiert wird: http://www.getjealous.com/comenius.aac


Nachstehend finden Sie die Homepages unserer Partnerschulen:

Meadow High School, Hillingdon, London, UK
http://www.meadowschool.org

Zespól Szkól Specjalnych nr 3, Lódz, Polen
http://www.zss3.szkolnastrona.pl


Unsere nächsten Fahrten gingen im Mai 2013 nach Lódz, Polen und im Oktober 2013 nach Kocaeli, Türkei.
Fotos davon sind hier zu finden:

Polen                                  Türkei